Über uns


DEUTSCH-POLNISCHE GESELLSCHAFT HAMBURG e.V.
TOWARZYSTWO NIEMIECKO-POLSKIE HAMBURG z.T.

„Dialog zwischen den Menschen beider Nationen…“

In der DPG Hamburg sind ca. 300 Freunde
der deutsch-polnischen Zusammenarbeit organisiert.
Wir setzen uns ein für ein besseres Verständnis zwischen Deutschen und Polen.
In Hamburg sind wir zum ersten Ansprechpartner
in Sachen Polen geworden.

Was ist die Deutsch-Polnische Gesellschaft Hamburg?

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Hamburg gestaltet seit 1972 (siehe DPG Geschichte) mit ihren uber 300 Mitgliedern den Dialog zwischen den Menschen beider Nationen. Sie ist unabhangig und überparteilich.
Sie fördert die kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und menschlichen Beziehungen zwischen Deutschen und Polen. So ist es ihr Ziel in den ersten Jahren gewesen, durch gemeinsame Veranstaltungen mit ihren polnischen Partnern (Polnische Tage in Hamburg, Hamburger Tage in Danzig, etc.) die Sprachlosigkeit zwischen der Kriegs- und der ersten Nachkriegsgeneration zu überwinden.

flags

Deutsche, Polnische und Hamburger Flagge

Heute ist es auch ihr Bestreben, verstärkt durch Kontakte zwischen Schüler-, Auszubildenden- und Studentengruppen den Jugendaustausch zu fördern, um die Defizite im Wissen über den Nachbarn in der EU abzubauen. Diesen Zielen dienen Studienfahrten, Ausstellungen, musikalische Darbietungen, Lesungen, Theateraufführungen, sportliche Begegnungen und ein starkes Engagement im Umweltdialog.
„Dialog zwischen den Menschen beider Nationen…“
Sie beteiligt sich als Mitglied im Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften e.V. an gemeinsamen Veranstaltungen und ist Mitherausgeberin des zweisprachigen Magazins
DIALOG.

dialog