Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podiumsdiskussion mit Roland Heintze „Europa wählt. Das betrifft Hamburg“ 17. Februar.2019, 11Uhr Karl Schneider Halle

17. Februar @ 11:00 - 13:00

Podiumsdiskussion mit Roland Heintze
Im Rahmen der Diskussionsreihe „Was Hamburg betrifft“ hat der VHS-Verein Hamburg-Ost e.V. für Sonntag, den 17. Februar, 11 Uhr, den CDU-Politiker Roland Heintze in die Karl Schneider Halle Berner Heerweg 183 eingeladen. Der Spitzenkandidat für ein Mandat beim Europäischen Parlament wird hier 3 Monate vor der Wahl Rede und Antwort stehen unter dem Titel „Europa wählt“. Heintze ist Vorsitzender der CDU Hamburg und aus Sicht der der Bürger sollte klar werden, was sich Hamburg von einem Europaabgeordneten versprechen kann. Steht Europa an einem Scheideweg? Die Vereinsvorsitzenden Gerhard Fuchs und Wulf Hilbert und natürlich das Publikum stellen die Fragen.
Zur Einstimmung spielt die Combo der VHS-Bigband unter der Leitung von Reinhardt Schade. Die Musik beginnt um 11 Uhr, die Diskussion um 11.30 Uhr , Ende 13 Uhr. Getränke und kleine Snacks werden gereicht. Alles ist kostenfrei.
________________________________
Kurzfassung für den Veranstaltungskalender

Sonntag,  17. Februar 2019, 11 Uhr, Karl Schneider Halle Berner Heerweg 183
Podiumsdiskussion  „Europa wählt. Das betrifft Hamburg“ mit dem Spitzenkandidaten der CDU, Roland Heintze
Combo der VHS-Bigband, Ltg. Reinhardt Schade, Getränke, Eintritt frei

Details

Datum:
17. Februar
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

VHS-Verein Hamburg-Ost e.V.

Veranstaltungsort

Karl Schneider Halle
Berner Heerweg 183
Hamburg, Deutschland
+ Google Karte