SONDERAUSSTELLUNG „Auf beiden Seiten der Barrikade – Fotografie und Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstand 1944“


Donnerstag, 2. Oktober – Mittwoch, 19. November
SONDERAUSSTELLUNG
„Auf beiden Seiten der Barrikade –
Fotografie und Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstand 1944“
Eine Ausstellung der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg und des Museums des Warschauer Aufstandes in Warschau in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg, LFI-Leica Fotografie International, der Universität Hamburg, dem Festival des Neuen Polnischen Films-Filmland Polen und der Deutsch-polnischen Gesellschaft Hamburg unter der Schirmherrschaft des Botschafters der Republik Polen in der Bundesrepublik Deutschland und des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg.
Ein zweiter Ausstellungsteil mit Fotografien des polnischen Kriegsfotografen Eugeniusz Lokajski ist ab dem 7.10 in der LFI-Galerie (Montag bis Freitag, 11-16 Uhr) zu sehen. Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar