Mahnmals St. Nikolai, Veranstaltungen, zum Ausklang des Jahres

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde des Mahnmals St. Nikolai,

hiermit möchten wir Sie herzlich einladen zu unseren Veranstaltungen, die wir zum Ausklang des Jahres bieten:

Am Mittwoch, dem 12. Dezember um 19.30 Uhr tragen der Schauspieler Kai Maertens und der Literaturfreund Nils C. Freytag (vor-) weihnachtliche Texte ausgewählter Autoren im Mahnmal St. Nikolai vor.

Ergänzend wird die Hamburger Grafikerin Tina Nispel das Gehörte spontan in kleine gemalte Kunstwerke übersetzen, die am Ende des Abends zu Gunsten des Mahnmals St. Nikolai versteigert werden. Die Schauspielerin Leena Fahje stimmt Weihnachtslieder an –  Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht!

Eintritt € 6,- / ermäßigt € 4,-. Kartenreservierung unter Tel. 040-371125 oder info@mahnmal-st-nikolai.de.


+++ VERANSTALTUNG AUF 2019 VERSCHOBEN +++

Am Montag, dem 17. Dezember 2018, 19.00 Uhr, diskutieren Frank Richter, Bürgerrechtler, und Albrecht von Lucke, Redakteur, Moderation: Birgit Langhammer (NDR info) über Warnsignale aus dem Osten – eine Debatte um die deutsche Demokratie.

DATUM STEHT NOCH NICHT FEST


Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.

Und an Heiligabend, 24. Dezember, 14.00 Uhr, findet schon seit vielen Jahren traditionell unsere stimmungsvolle Christvesper im Mahnmal St. Nikolai statt.

Liturgie und Predigt: Pastorin Corinna Senf, Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern

Weihnachtliche Musik und Liedbegleitung: Waldemar Saez-Eggers, Klavier und Felicia Sartory, Cello

Ab 13.30 Uhr erklingt das Turmglockenspiel

Am Spieltisch: Antonia Krödel

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und besinnliche Feiertage.

Schreibe einen Kommentar