Traditionelles DPG-Jazzkonzert 2016 „Jazz kontra Bach“ / Jarek Kostka-Quartett aus Poznań 09.10.2016 16:00 Uhr | Ein voller Erfolg 1


PLAKAT_jazz-bach_2016Konzert „Jazz kontra Bach“ mit dem Jarek Kostka Quartett aus Poznań

Ein voller Erfolg

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Hamburg (www.dpg-hamburg.de) veranstaltete traditionell auch diese Jahr ein Jazzkonzert mit polnischen Musikern. Das Konzert wurde diesmal am Sonntag, 09.10.16 um 16:00 Uhr im Konzertsaal der Schnittke-Musikakademie Hamburg Altona, Max Brauer Allee 24 veranstaltet.
Das im vergangenen Jahr von uns organisierte Konzert der Band von Jarek Kostka (damals mit dem Programm „Chopin Profanum“) wurde zu einem sehr großen Erfolg und wir haben auch in diesem Jahr die Band zu uns eingeladen – die neueste CD der Gruppe „Jazz kontra Bach“ vorzustellen.
Jarek Kostka der Komponist, Pianist und vor allem ein hervorragender Jazzmusiker gibt viele Konzerte – Solo und mit seiner Band. Er hat mit vielen polnischen und internationalen Jazz-Stars gespielt und ist auch schon einmal für den Präsidenten der USA aufgetreten. Auch die anderen Bandmitglieder, Jan Adamczewski – Saxophon, Piotr Max Wiśniewski – Kontrabass, Waldemar Franczyk – Schlagzeug, sind sehr gute Musiker und spieler auch Solo und in anderen verschiedenen Bands.
Jarek Kostka und seine Band kommen aus Poznań und spielten u.a. Variationen zu Musik von Bach und Chopin, aber auch Werke der polnischen Jazz-Legende Krzysztof Komeda sowie klassischen Jazz.

Es gab stehende Ovationentionen vom Publikum, da die Musiker sich diesmal wieder selbst übertroffen haben, und das Thema „Jazz kontra Bach“ genial interpretierten und uns allen einen unvergesslichen Tag bescherten.

Informationen zu Jarek Kostka und Band

Auf seiner Homepage www.jarekkostka.pl finden Sie weitere Informationen und zahlreiche Hör-Beispiele von Werken und Arrangements der großartigen Musiker.

mehr Hörbeispiele

https://www.dropbox.com/sh/th09fxj64c9xpjr/AAC8qmZwvKF9DzDI_epD0v4ba?dl=0

Sponsor des Konzertes

star+  

a6_flyer_seite1_gutbasthorst_jazzkonzertjarekkostka_08-10-16Zusatzkonzert Gut Basthorst (bei Trittau)

Es gab auch in diesem Jahr ein gut besuchtes Zusatzkonzert auf Gut Basthorst (bei Trittau) im Restaurant „Pferdestall“. Auch dieses Konzert bescherte den Besuchern einen unvergesslichen Abend, nach gutem Essen und bei flüssiger Bewirtung. Uns war es nicht möglich zu entscheiden, welches Konzert nun besser war, da die hervorragenden Musiker auf den Punkt Note für Not perfekt, auch mal bewusst schräg, gefühlvoll und Raumfüllend, mal ernst aber auch witzig ablieferten. Ein Programm, das zum Wiederkommen einläd.

 

 

Zusätzliches Pressematerial 


Musikbeispiel von der Chopin Profanum Tour:



 


Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Traditionelles DPG-Jazzkonzert 2016 „Jazz kontra Bach“ / Jarek Kostka-Quartett aus Poznań 09.10.2016 16:00 Uhr | Ein voller Erfolg

  • Fagin Autor des Beitrags

    Jolanta Barcik Kochani, 9 pazniernika przezylam niezwykly jazz-koncert Jarek Kostka-Quartet z Poznania, ktorzy goscili w Hamburgu. Niezapomniany wieczor, muzyka i muzycy byli bryliantowi. pozdrawiam serdecznie i zycze im wszystkim dalszych sukcesow Jola Barcik11. Oktober um 12:32
    Jolanta Barcik

    Jolanta Barcik Das Jazz-Konzert mit Jarek Kostka-Quartett war anfach brilliant. Das war ein tolles Erlebnis. Liebe Grüße an die geniale Musiker, von Jola Barcik