Jazzkonzert 16. Nov.2014-16.00Uhr


jazz20141116-1

Vladyslav Sendecki

jazz20141116-2

Andrzej Olejniczak

Seit einigen Jahren bieten wir Ihnen im dunklen Monat November ein Jazzkonzert an, um unsere Gemüter ein wenig zu erhellen. Diesmal ist es uns wieder gelungen, zwei hoch anerkannte Jazzmusiker zu gewinnen: den Pianisten Vladyslav Sendecki, der seit 1996 Pianist der NDR Bigband ist und mit Gerry Brown, Detlev Beier und Ingolf Burkhardt das „Hamburg Jazz Quartett“ gründete und mit dem renommierten Hamburger Jazzpreis 2011 ausgezeichnet wurde und den nicht weniger renommierten Saxofonisten Andrzej Olejniczak, den Mitbegründer der Gruppe  „Sun Ship“. Er spielte mit zahlreichen Jazzgruppen, u.a.: “Extra Ball”, “Swing Session”, “Novi Singers” sowie mit bekannten Jazzmusikern wie Zbigniew Namysłowski, Andrzej Dąbrowski, Sławomir Kulpowicz. Er nahm an den wichtigsten internationalen  Jazzfestivals, u.a. in Mailand, Paris, Montreal, San Sebastian, Lima und Quito teil. Das Duett der beiden Instrumentalisten ist eine musikalische Rarität auf einer deutschen Bühne, weil die Musiker im Alltag andere Projekte verfolgen. Ihr gemeinsames Konzert wird eine Rückkehr zum traditionellen Jazz, aber auch ein Blick auf die modernen, europäischen Strömungen sein.  Das Konzert findet am 16.November um 16.00 Uhr im Logensaal der Hamburger Kammerspiele (Hartungstr 9-11, U1 Hallerstraße) statt. Eintritt 12 Euro (Abendkasse). Reservierung notwendig unter: ha.zillmer@web.de

Das Konzert wird von der Firma

star

Star Tankstellen