THEATERPROJEKT – Kampfeinsatz – Stell dir vor es ist Krieg und du gehst hin 20., 21., 26., 27. und 28. November 2015 19 Uhr


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Förderkreises Mahnmal St. Nikolai,

wir möchten Sie gern auf die folgende Theaterproduktion hinweisen.
Restkarten für die Premiere am 19. November sowie die weiteren Vorstellungen am 20. und 21. sowie 26., 27., und 28. November können unter Tel. 040 – 37 11 25 reserviert werden.

Donnerstag, 19. November, 19.00 Uhr
THEATERPROJEKT – Uraufführung
Kampfeinsatz – Stell dir vor es ist Krieg und du gehst hin
Kampfeinsatz, das neue Stück der Theatergruppe Axensprung, fragt nach der Verantwortung demokratischer Gesellschaften angesichts von Krieg und Terror in den Randgebieten unseres Kontinents und untersucht die Folgen von Auslandseinsätzen für deutsche Soldaten. Wie gehen die Heimkehrer mit den Erfahrungen von Tod und extremer Gewalt um? Kann der Traumatisierte überhaupt wieder in das Wertesystem der „Heimat“ zurückfinden? Wie reagiert die Gesellschaft? Und was bewegt junge Menschen mit deutschem Pass sich auf allen Seiten der Fronten als Freiwillige in den Kampf zu begeben?
Mit: Michael Bideller, Oliver Hermann, Mignon Remé, Markus Voigt, Regie: Erik Schäffler, Musik/Sonds: Markus Voigt, Video: Eike Zuleeg. axensprung | THEATER
Eintritt € 15,- / erm. € 12,-
Weitere Termine am 20., 21., 26., 27. und 28. November. Kartenreservierung unter Tel. 040-371125
Das Projekt wird gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung, Hamburg, die Kulturbehörde Hamburg und die Körber-Stiftung.
Mit freundlichen Grüßen
Dörte Huß
____________
Förderkreis Mahnmal St. Nikolai e.V.
Willy-Brandt-Straße 60
20457 Hamburg

www.mahnmal-st-nikolai.de